JETZT SCHON FÜR DIE NÄCHSTE RUNDE ANMELDEN

Traden Sie wie die Profis – und verdoppeln Sie Ihren Einsatz!

Bei diesem Projekt geht es nur um eines: Den Einsatz zu verdoppeln! Ich zeige Ihnen persönlich – und zwar in Form eines Echtgeld-Depots live und in „realtime“ – wie professionelle Marktteilnehmer von kurzfristigen Marktschwankungen profitieren können. Das gilt sowohl bei fallenden als auch bei steigenden Kursen. Und zusätzlich: völlig unabhängig von den Aktienmärkten. Denn wenn sich Chancen an den Rohstoff- oder Devisenmärkten ergeben, setze ich auch darauf!

ID8SV47IO_HEA_Martin_Wagners_Optionsschein-Club_Landingpage_Portrait_naechste-Runde_V01
Nur kostenpflichtig bei 100 % Zielerreichung meines Echtgeld-Depots
ID8SV47IO_HEA_Martin_Wagners_Optionsschein-Club_Landingpage_Portrait_V02_Neu

Sie müssen dazu nichts weiter tun, als meine Empfehlungen und Transaktionen 1:1 bei sich selbst umzusetzen!

Martin Wagner
Chefredakteur

Transaktionen Runde 01/2022:

IDYJ8U6GY_Trades_Martin_Wagners_Optionsschein-Club_01-2022

Was Sie benötigen:

Ein Depot

Am besten bei einem Direktbroker wie flatex, Consors, Comdirect, Onvista oder ING Diba

Die Berechtigung

Die Berechtigung, Optionsscheine handeln zu können (Termingeschäftsfähigkeit)

5.000 € (bei 1:1 Abbildung)

Die Startsumme: EUR 5.000 (wenn Sie mein Depot im Verhältnis 1:1 nachbilden wollen)

Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft in meinem 100% Optionsschein-Club

Kundenstimmen zur letzten abgeschlossen Runde in 2022

Das sagen unsere Club-Teilnehmer 

Hallo Börse Inside, tolle Leistung! Diese Runde war meine erste bei Ihnen.Eine weitere positive Rückmeldung möchte ich Ihnen noch aussprechen, dass Sie nicht, wie teilweise andere Börsenbriefe, den Kopf in den Sand gesteckt haben, sondern die Zähne zusammengebissen haben und auch in schwierigen Zeiten wie diesen, Chancen gefunden haben und diese genutzt haben, dass unser Depot erfolgreich outperformte. Nochmals vielen Dank für die wirklich starke Leistung, Hut ab!

Guten Tag Herr Wagner, Gratulation zu Ihrem Gelingen und dem Abschlussbericht vom 3. März 2022.Ich habe bereits einige Börsendienste im Bereich Optionsscheinhandel ausprobiert.Ihren Dienst finde ich nach erstmaliger Umsetzung „sehr gut“ und vor allem fair.Sehr gut fand ich auch Ihre Entscheidung, aus dem Wert „Sea“ auszusteigen, nachdem dieser aus dem Tief wieder den Einstandswert erreichte.

Hallo Herr Wagner, ich bin das erste Mal dabei beim Optionsscheinclub und muss sagen – CHAPEAU!Die Lage war nicht einfach, da die Techwerte natürlich schwer verloren (auch schon vor dem UKRIANE-KRIEG).Die Idee, die Tech-Optionsscheine mit dem Restwert alle zu verkaufen (außer K+S) und diese in Rohstoffwerte-Optionsscheine anzulegen, war goldrichtig. In gut 6 Wochen mehr als 100 Prozent in einer solch schwierigen Zeit ist ist schon sehr lobenswert. Nochmals vielen Dank und weiterhin ein gutes Händchen!